Teambuilding

Ich biete die Möglichkeit, in Ihrem Team/Kollegium Gemeinsamkeiten zu stärken und Grundlagen für eine gewinnbringende Arbeit zu schaffen. Es  werden ebenso die institutionell-organisatorischen Fragestellungen im Blickfeld gehalten, wie die Gesunderhaltung des Teams. Bei der Begleitung geht es um die Motivation, die lösungsorientierte Arbeit und die Berücksichtigung der einzelnen Belange der Teammitglieder.  Der Ablauf und die Schwerpunktsetzung wird jeweils individuell abgesprochen.

 



Seminar: Führen und Leiten

Wir führen und leiten in unserem Leben in unterschiedlichen Bereichen. Wir führen und leiten in unseren Berufsfeldern,  zum Beispiel Kinder und Jugendliche oder ältere Menschen. Manche leiten Familien, eigene Kinder oder Pflegekinder. Manche leiten und führen Menschen in Ehrenämtern, in Bildungseinrichtungen, in Unternehmen oder sozialen Einrichtungen.

 

Und natürlich, und oft unbewusst, Führen und Leiten wir uns  selbst.

 

Auf unser Verständnis von Leitung und somit auf die Umsetzung in unserem Verhalten haben unterschiedliche Faktoren Einfluss. Es gibt Vorbilder, Werte und Moralvorstellungen und gesellschaftliche Normen, die uns prägen.

 

In diesem Seminar wird es darum gehen, diese Faktoren und unterschiedliche Führungsstile kennenzulernen, um das Führungs- und Leitungsverhalten bewusster zu gestalten und somit den Handlungsspielraum zu erweitern.

 

Ziel ist es Neues  für das Führungs- und Leitungsverhalten zu entdecken, um dieses mit Freude und Gelassenheit zu tun.

 

 


Fortbildung: Resilienz stärken – Belastbarer werden

In der heutigen Arbeitswelt geht es häufig sehr oberflächlich und hektisch zu. Viele Arbeiten werden unter Zeitdruck erledigt und für emotionale Belange bleibt kaum Raum. In diesem Alltagsgeschehen nutzen wir häufig unsere Ressourcen und Fähigkeiten nicht mehr optimal aus. In diesem Seminar geht es darum, Ihre Fähigkeiten, Fertigkeiten und Potentiale wieder sichtbar und spürbar zu machen, und Ihre Arbeits- und Lebenskraft zu stärken. Sie haben die Möglichkeit, Ihre Resilienz, also Ihre psychische Widerstandsfähigkeit, zu stärken. Sie können neue Perspektiven und Bewältigungsstrategien entwickeln, um Ihren Arbeitsalltag gelassener zu bewältigen. Der Tag wird wechselseitig mit Entspannungs- und Arbeitsphasen gestaltet. Die Arbeitsphasen werden durch Methoden der Supervision und Gestalt geprägt sein.

 

 


Fortbildung: Gesunderhaltung Ihres Teams

Eine professionelle Führung Ihres Teams ist eine Grundvoraussetzung für die Gesunderhaltung Ihrer Mitarbeiter. Es wird auf Grund verschiedener Faktoren immer anspruchsvoller alle Bereich der Teamführung im Blick zu halten. Häufig hört man nicht nur von Individuen mit Burnout- Syndrom, sondern von ganzen Teams, die „ausgebrannt“ sind. In diesem Seminar geht es darum, Ihr Team genauer zu betrachten, die Gelingensbedingungen für die Gesunderhaltung Ihres Teams kennenzulernen und Ihre Einflussmöglichkeiten hierauf zu betrachten und zu erweitern.

 

Sie haben in diesem Seminar Gelegenheit, Ihren Blickwinkel und Ihren Handlungsspielraum zu vergrößern, um Ihr Team zu kontinuierlicher, gesunderhaltener und gewinnbringender Arbeit zu leiten.

 


Fortbildung: Warum sind Veränderungen so schwierig? - Veränderungsprozesse im Team

Kennen Sie das auch? In Ihrem Team soll etwas verändert werden, doch es gibt immer Teammitglieder, die dagegen sind; es gibt immer wieder Missverständnisse; es gibt immer wieder Streit unter den Mitarbeitern; und  es gibt immer wieder Druck von außen.

 

Vielfältige Bedingungen haben Einfluss auf das Vorankommen von Teams und das Erreichen von Zielen. 

In diesem Seminar soll es darum gehen,  die verschiedenen Dimensionen für Veränderungsprozesse in Teams zu analysieren. Dadurch erhalten Sie Anregungen, konkret für Ihr Team neue Handlungsmöglichkeiten zu erarbeiten. Sie werden asiatische Arbeitsprinzipien kennenlernen, die sich sehr von den europäischen Prinzipien unterscheiden. Weiterhin werden Sie Ihr Team durch unterschiedliche Methoden analysieren. Es soll sowohl die Stärkung der Leistungsfähigkeit, als auch die Gesunderhaltung Ihres Teams im Blick gehalten werden. Als theoretischen Hintergrunde nutze ich das Modell „Dimensionen der Organisationsentwicklung“ (Alexandrea von Miquel; Supervisor und Peter Wertenbroch;  Dipl.-Sozialwissenschaftler)


Systemische Arbeit Gruppenführung im päd.Bereich      „Ich glaub ich bin im Zoo“ Erweitern Sie Ihren Spielraum im Führungsverhalten

Kennen Sie das auch? Sie versuchen Ihre Klasse/Gruppe durch den Alltag zu führen, aber Ihre Kinder/Jugendlichen führen sich auf wie wildgewordene Tiere? Kinder/Jugendliche sind sehr unterschiedlich, um dieser Heterogenität zu begegnen braucht es eine gute Kenntnis über die Bedürfnisse, Fähigkeiten, Ressourcen und den Entwicklungsstand der einzelnen Kinder/Jugendlichen.

 

In diesem Seminar haben Sie die Möglichkeit, Ihre Klasse/Gruppe auf spielerische und humorvolle Weise besser kennenzulernen. Nutzen Sie diese Arbeit, um jedes Kind/ jeden Jugendlichen mit seinen individuellen Bedürfnissen, aber auch Ihr ganzes System in den Blick zu nehmen, um Ihre Kenntnisse über die Verhaltensweisen und Vorgehensweisen der jedes einzelnen besser zu verstehen. Es werden systemische und gestalttherapeutische Elemente genutzt, weiterhin wird es einen Input zu Entwicklungspsychologischen Aspekten geben. An diesem Tag wird viel mit Methapern und Bildern gearbeitet, die das lösungsorientierte und kreative Denken anregen. 

 

Nutzen Sie Ihre intuitive Intelligenz und die dialogische Arbeit mit Ihren Kolleginnen und Kollegen für neue Impulse und einen erweiterten Handlungsspielraum.